CLOSE

(-DE-) In der Zeit vom 25.01.2017 bis einschliesslich 10.02.2017 ist unser Shop geschlossen! Sie können natürlich alle Produkte kaufen, allerdings werden Ihre Bestellungen erst nach dem 10.02.2017 ausgeliefert. Kundenservice arbeitet in dieser Zeit auch nicht. DANKE!
(-UK-) In the period from 25th January 2017 until 14th February 2017 is our shop CLOSED! Of course you can buy all goods, but your orders will be processed later, after 14th March 2016. THANK YOU!
ELECTRO LAGUNE - Video & Audio Recording Media + Equipment  online shop

Info - AUDIO

werbung


Das ist eine Info Seite !
_____________________________________________________________________________________


AUDIO WORLD
Audio Formate für die professionelle und private Anwendungen:


     

ELECTRO-LAGUNE

 

Eine Schallplatte ist eine in der Regel kreisrunde und meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen alsanaloge Tonträger für Schallsignale dienen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schallplatte


ELECTRO-LAGUNE

Ein Tonband (Magnettonband) ist ein Stahl-, Papier- oder Kunststoffband, das mit magnetischen Stoffen, speziellen Metalloxiden (z. B.Eisen(III)-oxid) oder Reineisenpulver beschichtet ist. Es dient in entsprechenden Audiorekordern als magnetisches Speichermedium für analoge oder digitale Audiosignale (Sprache, Musik, Geräusche).

http://de.wikipedia.org/wiki/Tonband


Elcaset
Elcaset war ein von Panasonic (unter dem früher für HiFi-Komponenten genutzten Markennamen Technics), Sony und TEAC entwickeltes und 1976 in den Markt eingeführtes Audio-Cassettenformat. Oberstes Ziel war die Schaffung eines Tonträgers, der den Bedienungskomfort einer Compact Cassette mit der exzellenten Tonqualität des Spulentonbands vereint.

https://de.wikipedia.org/wiki/Elcaset


ELECTRO-LAGUNE

Die Kompaktkassette (Compact Cassette, CC), Musikkassette (MusiCassette, MC) oder Audiokassette (deutsch meist nur Kassette,engl. auch kurz cassette oder tape) ist ein Tonträger zur elektromagnetischen, analogen Aufzeichnung und Wiedergabe von Tonsignalen. Sie enthält ein Tonband, das zur einfacheren Handhabung und zum Schutz in ein Kunststoffgehäuse (oder Metallgußgehäuse) eingeschlossen ist. Das Abspielen und Aufnehmen von Kassetten erfolgt mit einem Kassettenrekorder. In der Zeit von den frühen 1970er- bis in die späten 1990er-Jahre war die Kompaktkassette eines der meistgenutzten Audio-Medien neben der Schallplatte und später derCompact Disc.Audio Kassetten (Compact cassette) kaufen

http://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Cassette


ELECTRO-LAGUNE

Die Compact Disc Digital Audio (kurz CD-DA, auch Audio Compact Disc oder Audio-CD) ist ein optischer Massenspeicher, der seit 1979 von Philips und Sony zur digitalen Speicherung von Musik entwickelt wurde. Sie löste innerhalb weniger Jahre dieSchallplatte als wichtigstes zum Verkauf bestimmtes Medium von aufgezeichneten Sprach- und Musikaufnahmen ab. Im Jahr 1992 kamen auch sogenannte CD-Rohlinge in den Handel, auf die Verbraucher mit einem CD-Rekorder oder einem Personal Computer selbst Musik aufspielen können, was häufig zum Kopieren gekaufter CDs genutzt wurde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Compact_Disc_Digital_Audio

Die Super Audio Compact Disc, kurz SACD oder SA-CD, ist ein Datenträger und physisch eine spezielle Form der Digital Versatile Disc(DVD), die von Philips und Sony entwickelt wurde. Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung des Audiosignals als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) ohne Datenreduktion zu speichern. Sie wurde als Nachfolger der Audio-CD (CD-DA) konzipiert und steht seit mehreren Jahren in Konkurrenz zur DVD-Audio, die vergleichbare Eigenschaften aufweist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Super_Audio_Compact_Disc


ELECTRO-LAGUNE

Eine CD-R (englisch: Compact Disc Recordable) ist eine einmal beschreibbare CD, die mit einem handelsüblichen Brenner beschrieben werden kann. Daten, Fotos, Videos oder Musik können darauf gespeichert und mit einem CD-Laufwerk abgespielt werden. Die noch unbeschriebene CD-R wird häufig auch als CD-Rohling bezeichnet.

http://de.wikipedia.org/wiki/CD_Recordable


ELECTRO-LAGUNE

CD-RW ist eine wiederbeschreibbare Compact Disc; die Abkürzung steht für den englischen Ausdruck Compact Disc ReWritable.

Die ersten CD-RW kamen 1996 auf den Markt – von Philips, Sony, Hewlett-Packard, Mitsubishi Chemical und Ricoh – und konnten nur 650 MB speichern. Ab 1998 ist auch eine größere Speicherkapazität von 700 MB möglich. Aufgrund vieler Einschränkungen, wie etwa Geschwindigkeit, Datensicherheit und Speicherkapazität ist CD-RW eine Nischenanwendung geblieben.

http://de.wikipedia.org/wiki/CD-RW


ELECTRO-LAGUNE

Das Digital Audio Tape (DAT) ist ein digitales Audio-Magnetband (Tonband) für entsprechende Audiorekorder. Das Aufzeichnungsformat und die Tonqualität entsprechen im Wesentlichen denen der Audio-CD und gingen bei manchen Geräten deutlich darüber hinaus. Die ersten Geräte erschienen in den späten 1980er Jahren. Die Technologie war als Nachfolger der sehr weit verbreiteten Audiokassettevorgesehen, konnte sich aber im Massenmarkt nicht durchsetzen. Sie hat heute nur noch in professionellen Nischenanwendungen, wie etwa in Tonstudios oder als Sicherungsmedium für Computerdaten Bedeutung. DAT Kassetten kaufen

http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Audio_Tape


ELECTRO-LAGUNE

Die Digital Compact Cassette ist eine von Philips und Matsushita entwickelte und 1992 vorgestellte Alternative zur althergebrachten analogen Compact Cassette, die ebenfalls eine Philips-Entwicklung ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Compact_Cassette


   ELECTRO-LAGUNE

Die MiniDisc (MD) ist ein von dem Unternehmen Sony entwickeltes magneto-optisches Speichermedium zur digitalen Aufnahme und Wiedergabe von Musik und Sprache.

Die MD wurde im Mai 1991 vorgestellt, der Verkauf entsprechender Wiedergabe- und Aufnahmegeräte begann im November 1992 mit dem Sony MZ-1. Die MiniDisc wurde als Nachfolger der Compact Cassette (CC) positioniert, sollte aber eigentlich dieDAT-Kassette im Privatbereich ablösen, nachdem deren Erfolg in diesem Segment ausgeblieben war. Wegen der einfachen Handhabung beim Schneiden und Aufnehmen verbreitete die MiniDisc sich auch im Radio- und Tonstudiobereich.Datenlaufwerke auf Basis der MiniDisc sowie spezielle Data-MiniDiscs konnten sich in Europa kaum durchsetzen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mini-Disc


  ELECTRO-LAGUNE

MP3, Eigenschreibweise mp3, (Bezeichnung nach der Dateinamenserweiterung; eigentlich MPEG-1 Audio Layer III oder MPEG-2Audio Layer III) ist ein Verfahren zur verlustbehafteten Kompression digital gespeicherter Audiodaten. MP3 bedient sich dabei derPsychoakustik mit dem Ziel, nur für den Menschen wahrnehmbare Signalanteile zu speichern. Dadurch wird bei nicht oder nur kaum verringerter wahrgenommener Audioqualität eine starke Reduktion der Datenmenge möglich.

http://de.wikipedia.org/wiki/MP3


ELECTRO-LAGUNE 

Digital Tape Recording System (DTRS) wurde 1993 von Tascam eingeführt. Es ist ein Aufnahmesystem für Tonstudios, das es erlaubt, acht Tonspuren digital auf Hi8-Kassetten aufzuzeichnen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Tape_Recording_System


ELECTRO-LAGUNE

Das Alesis Digital Audio Tape oder ADAT (eng. Alesis digitales Tonband) wurde 1992 von der gleichnamigen Firma eingeführt. Zum einen versteht man darunter das Aufnahmesystem, das es ermöglicht, Audiosignale digital auf S-VHS-Kassetten aufzunehmen und zum Anderen die Audioschnittstelle zur Übertragung von Audiosignalen mittels Lichtleiterkabel („ADAT Lightpipe“).

http://de.wikipedia.org/wiki/Alesis_Digital_Audio_Tape


 

     

 

     

 

     

 

     

 

     

 

     

 

     

Zurück

Zahlungs-Methoden

Mitglied im Handlerbund

 Zahlung Methoden

NACHNAHME

 SOFORT ÜBERWEISUNG

VORKASSE ÜBERWEISUNG

ELECTRO-LAGUNE

ELECTRO-LAGUNE

Wildcard SSL Certificates